Umgebung

Entdecken Sie die Region!

Die Stadt Kitzscher liegt im Südraum von Leipzig. Das Gebiet ist vor allem durch seine industrielle Prägung bekannt, doch seit Einstellung der Braunkohleförderung ist eine starke Fokusierung auf die Natur- und Tourismusbranche zu verzeichnen. Im sogenannten »Neuseenland« werden alte Braunkohlefördergebiete geflutet. Ein Großteil der Seen hat sich bereits zu sehr attraktiven Erholungsregionen entwickelt. Mit der Flutung des ehemaligen Tagebaus Bockwitz wird mit dem Verbund zwischen Wald- und Wasserfläche eine hochwertige Erholungslandschaft vor der Tür Kitzschers entstehen.


Die touristischen Ziele des Leipziger Südraumes, des Kohrener Landes, sowie des Muldentals grenzen unmittelbar an Kitzscher an und laden zu Erkundungstouren ein - welcher Art, das entscheiden Sie selbst.


Die verkehrsgünstige Lage, vor allem die Nähe zur Stadt Leipzig, aber auch zu den Kreisstädten Borna, Grimma und Altenburg macht Kitzscher zu einer Art Schnittstelle. In unmittelbarer Nähe befinden sich ebenfalls die Ortschaften Thierbach, Espenhain, Bad Lausick, Rötha, Böhlen und Markkleeberg.